Stephanie von Curvy Sequins

Interview mit Stephanie von Curvy Sequins im Curvy Christmas Blogger Adventskalender

Ein bisschen Glitzer und Glamour schadet an Weihnachten und Silvester nicht, daher öffnet öffnet heute Stephanie von Curvy Sequins das 19. Türchen unseres Kalenders – und bei ihr sind schon im Blognamen funkelnde Pailletten Programm 🙂 Auf Curvy Sequins zeigt die liebe Stephanie immer wieder schicke und rockigere Outfits und wir freuen uns sehr, dass sie sich heute unseren Fragen stellt:

Liebe Stephanie,

Welches sind Deine 3 Lieblingsoutfits, die Du 2016 auf Deinem Blog gezeigt hast?

Nach wie vor mag ich alle meine gezeigten Outfits, aber meine Top 3 sind diese:

1. Faltenrock mit Paillettentop
2. Crop Top mit High Waist Jeans
3. Jeansdirndl

Ja auch mein Dirndloutfit gehört dazu, denn wenn ich könnte, würde ich meine Dirndl viel viel öfter tragen, als nur zur Oktoberfestzelt.

Erzähl uns doch mal was, das das Internet noch gar nicht weiß: welches Deiner Hobbies oder welche Deiner Leidenschaften wird aus deinem Blog gar nicht ersichtlich?

Was auf meinem Blog wirklich garnicht ersichtlich wird ist, dass ich eine kleine Zockerbraut bin. Ich liebe Konsolenspiele. Am liebsten die Final Fantasy Reihe. Doch erst kürzlich habe ich mir eine Retrokonsole angeschafft, einen Gameboy Classic, nun bin ich der Daddelsucht wieder verfallen^^
Außerdem ist meine andere Leidenschaft neben dem Bloggen die People-Fotografie. Hier fotografiere ich am liebsten Babybäuche und Portraits. Bei der Fotografie kann ich meine Kreativität richtig ausleben.

Was unterscheidet Dich von anderen Bloggern?

Das ist eine wirklich gute Frage, ich glaube bis auf meine „ungewöhnliche“ Haarfarbe nicht wirklich viel. Ich zeige auf meinem Blog Outfits die ich gerne trage, genau wie die anderen auch. Wir unterscheiden uns natürlich alle dahingehend, dass wir die einzelnen Teile anders kombinieren als andere aber im Endeffekt zeigen wir doch alle dass, was wir gerne tragen.

Wie siehst Du Deine Zukunft als Bloggerin? Worauf dürfen wir uns noch freuen?

Ich möchte auf jedenfalls wieder vielmehr Outfits bloggen und werde mir im kommenden Jahr auf jeden Fall mehr Zeit dafür nehmen. Ich bin auch gerade dabei, eine neue Fotografin dafür zu gewinnen, die mich auf meiner Arbeitsstelle dafür unterstützt, damit ich nicht darauf angewiesen bin dass ich nur am Wochenende Outfitbilder machen kann.

Wer sind Deine Stilvorbilder?

Ich habe garkeine direkten Stilvorbilder muss ich zugeben, ich lasse mich überall und bei jedem inspirieren. Natürlich gibt es Menschen, deren Stil mir mehr zusagt als bei anderen, aber direkte Vorbilder habe ich keine. Ich mag z.B. den Stil von Ela oder auch Verena sehr gerne, aber auch den von Farina. Außerdem lese ich gerne Modezeitschriften und hole mir auch da meine Inspiration.

Wie schaffst Du es, eine gute Beziehung zu Deinem Körper zu haben? Hast du dazu Tipps für unsere Leser?

Wie ich es schaffe eine gute Beziehung zu meinem Körper zu haben? Nunja, auch ich habe nicht immer eine gute Beziehung zu meinem Körper, aber wer hat das auch schon? Ja ich bin selbstbewusst, aber das heißt nicht das nicht auch ich einmal vor dem Spiegel stehe und denke, hmm deine Oberarme sehen aber scheiße aus. Aber das finde ich auch nicht schlimm, ich mag mich trotzdem. Ich finde es eher wichtig, das man sich nicht von anderen beeinflussen lassen darf. Das hat bei mir auch sehr lange gedauert. Das ist nichts was man von heute auf morgen lernen kann sondern das ist eine Entwicklung die lange dauern kann. Früher habe ich mich geschämt, habe nur weite Sachen getragen, keine Kleider und keine Röcke.

Doch irgendwann kam der Punkt an dem es mir egal wurde was andere über mich denken könnten und das ist glaube ich, das wichtigste. Es muss dir egal werden was andere über dich denken. So lange du dich wohl fühlst, wirst du dich auch schön finden. Auch wenn es mir mittlerweile egal ist, was andere über mich denken wenn ich in einem kurzen Kleid rumlaufe, bedeutet es nicht, das ich nicht trotzdem die Meinung meiner Freunde anhöre. Doch im Endeffekt trage ich die Sachen auf die ich Lust habe, auch wenn ich eine Kleidergröße jenseits der 36 trage.

Vielen Dank für Deine Antworten, Stephanie!

Auf ihrem Blog Curvy Sequins könnt ihr ab 10 Uhr an Stephanies Gewinnspiel teilnehmen. Ihr findet Curvy Sequins auch auf Facebook und auf Instagram.

Morgen gibt es in unserem Curvy Christmas Blog ein neues Interview mit mir, also Katha von kathastrophal.de 🙂 Schaut gerne wieder vorbei!